Am 25. Juli 2021 ist die Autorin Christine Leitl zu Gast in der Kaiserpfalz Gelnhausen und liest aus ihren „Philipp & Clemens – eine außergewöhnliche Freundschaft“ und „Komm auf meine Burg“.

Seit 2016 führt die Stadtbibliothek Hanau in Kooperation mit verschiedenen Hanauer Fußballvereinen das Projekt‘ Kicken & Lesen Hanau‘ durch.

Zu dem internationalen Literaturprojekt „LebensLichtSpuren“, das von dem Gründauer Autor Peter Völker vor einigen Wochen im Engelsdorfer Verlag in Leipzig herausgegeben wurde, bietet die Evangelische Kirche in Deutschland unter dem Titel „Ohrenweide“ Online-Lesungen mit dem ehemaligen Kulturmoderator und -redakteur des Hessischen Rundfunks, Helge Heynold, an.

Abgeleitet aus den langjährigen Erfahrungen mit dem Bad Orber Wohnprojekt „Die Herbstzeitlosen – Wohngemeinschaft 50 plus e.V.“ und der ehemaligen „Gelnhäuser Initiative für gemeinschaftliches Wohnen“ hat der Gelnhäuser Dipl. Ing. Hans Scheffka einen Leitfaden zur Planung und Ausgestaltung eines Gemeinschaftswohnprojektes erarbeitet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2