Bei einem Familienstreit ist am frühen Dienstagmorgen in Bad Soden-Salmünster eine 38 Jahre alte Frau tödlich verletzt worden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um ihren 42 Jahre alten Ehemann, der zunächst geflüchtet war. Er stellte sich allerdings gegen 6.40 Uhr auf einer Polizeiwache in Aschaffenburg.

Mit einem kuriosen Taschendiebstahl hat es derzeit die Polizei in Bad Soden-Salmünster zu tun. Einzig die Beute, immerhin mehrere hundert Euro, befindet sich im Gewahrsam der Beamten. Vom möglichweise reumütig gewordenen Täter und auch von der rechtmäßigen Besitzerin fehlt derzeit jede Spur. Die Ermittler erhoffen sich nun durch eine Presseveröffentlichung, weitere Hinweise zu dem Fall zu erhalten.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner