Kürzlich begaben sich 17 Messdiener der katholischen Kirchengemeinde Sankt Familia in Bruchköbel mit ihren Betreuern auf den Weg nach Würzburg, um die erste Messdienerfreizeit zu erleben.

Am Rande des Altstadtfestes in Bruchköbel ist am Samstagabend von Unbekannten der äußere Teil der Schaufensterscheibe einer Bäckerei eingeschlagen worden. Die Polizei bittet nun Zeugen oder Festbesucher, die etwas zu der Tat sagen können, sich zu melden. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Vorfall gegen 23.30 Uhr.

Kraut-und Kartoffelsalat waren gut, die von Herrn Gomez von der FrischeMetzgerei Eidmann gespendeten Würstchen waren von vorzüglicher Qualität, die Blasmusik der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel spielte gefällige Weisen, das Wetter war – wie immer bei dieser Veranstaltung – sonnig und warm, die Getränke angenehm kühl.

Der Vergleich mit dem Führerschein fürs Auto drängt sich auf: Zuerst gab es eine gute Stunde lang Theorie, bevor es ans Praktische ging.

Unterkategorien

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner