Die am Mittwoch, den 13.02.2019 vom DRK Bruchköbel in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen durchgeführte Blutspendeaktion im Bürgerhaus Bruchköbel, war sehr gut besucht.

Am 12. Februar 2o19 nimmt die Wandergruppe der Bürgerhilfe Bruchköbel ihre Naturspaziergänge in der Gemarkung wieder auf.

Da Blut nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden kann, sind viele Patienten regelmäßig auf die freiwilligen unentgeltlichen Blutspenden beim Deutschen Roten Kreuz angewiesen.

An der Unfallkreuzung auf der L3195 zwischen Bruchköbel und Mittelbuchen hat es am Dienstagabend erneut zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall gegeben. Nach ersten Informationen der Polizei kamen die beiden Fahrer der Unfallwagen zum Glück mit leichten Blessuren davon.

Heute Abend, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 18 Jahre alter Fahrzeugführer aus Bruchköbel die L 3195 von Oberissigheim kommend in Fahrtrichtung Niederissigheim. Ein 18-jähriger Fahrzeuglenker aus Hanau wollte an der Einmündung "Issigheimer Straße" auf die L 3195 einbiegen. Dabei übersah er den Vorfahrt berechtigten Opel des Bruchköblers und stieß seitlich mit diesem zusammen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner