Gut gelaunt nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Müllsammelaktion „Sauberes Gründau“ auf dem Außengelände der kreiseigenen Gesellschaft für Arbeit, Qualifizierung und Ausbildung (AQA) Müllsäcke, Greifzangen und Sicherheitswesten in Leuchtfarben entgegen.

Die Frist zur Abgabe von Einwendungen zur Festsetzung des Wasserschutzgebietes WSG-ID 435-057, WSG Gelnhausen, Wasserwerk Gettenbachtal für die Brunnen A - F des Fördergebietes Gettenbachtal der Stadtwerke Gelnhausen GmbH wurde bis zum 19.05.2021 seitens des RP Darmstadt verlängert.

Die aktuellen Äußerungen von Bürgermeister Gerald Helfrich zur Verzichtbarkeit eines neuen Gutachtens zur Fliegenplage haben nach Auffassung der Fraktionen von FWG und SPD zu erheblichen Differenzen und einem grundhaften Vertrauensverlust gegenüber der Bürgerinitiative (BI) Fliegenplage, dem Betreiber Reterra und der Gemeindevertretung geführt.

Der Borkenkäferbefall und die heißen und trockenen Sommer der vergangenen Jahre hat auch im Gründauer Gemeindewald große Schäden verursacht.

Zu einem versuchten Einbruch in ein Schnellrestaurant in der Rudolf-Walther-Str. in Lieblos wurde die Polizei von Gelnhausen am frühen Morgen des 02.04.2021 gerufen. Gegen 04.50 Uhr versuchten am Freitag Einbrecher, die Eingangstür des Gastronomiebetriebes aufzubrechen. Aus unbekannten Gründen ließen sie von ihrem Vorhaben ab und verließen den Tatort.

Links Dr. Jürgen Schubert (SPD) und Axel Fetzberger (FWG).

Für die "positive Gestaltung der zukünftigen Entwicklung" haben die Gründauer SPD und die "FWG – Bürger für Gründau" eine partnerschaftliche Zusammenarbeit für die Legislaturperiode 2021 bis 2026 vereinbart.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2