Für einen Sitz im neuen Kreistag des Main-Kinzig-Kreises, der am 14. März gewählt wird, kandidieren auf der Liste der Sozialdemokraten vier Rodenbacher, die sich auch in ihrer Heimatgemeinde – teilweise seit Jahren - politisch engagieren.

Die Jazztanzgruppe „Pink Release“ des TSV Rodenbach ist für Frauen geeignet, die Spaß an Tanz, Fitness und Körperbeherrschung haben, dabei ist Tanzerfahrung von Vorteil, jedoch keinesfalls Bedingung.

„Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung“ ist ein regionaler Zusammenschluss von Organisationen, Vereinen und Unternehmen, die sich vorwiegend in Nordhessen seit 2018 für Vielfalt in all‘ ihren Dimensionen sowie gegen jegliche Ausgrenzung von Menschen in der Gesellschaft und Arbeitswelt einsetzen.

Auch nach den vielen – teilweise kontroversen – Diskussionen um die Ausweisung neuer Baugebiete in Rodenbach bleibt die SPD der Gemeinde auf ihrem Kurs.

"Gerade Oberrodenbach hat in den letzten Jahren eine enorme Veränderung in der Nahversorgung erfahren. Haus- oder Zahnarztpraxis, Metzgerei, Bäckerei, Minisupermarkt mit Post, zwei Restaurants: Alle haben binnen kurzer Zeit geschlossen", so die Grünen in einer Pressemitteilung.

Nach der Einführung des subventionierten innerörtlichen Busverkehrs mit Einheitspreisen von einem Euro im vergangenen Jahr will die SPD jetzt auch den öffentlichen Personennahverkehr insbesondere in die Nachbarstädte und -gemeinden weiter verbessern.

Ein Meinungsbeitrag des Spitzenkandidaten der CDU Rodenbach für Oberrodenbach, Dr. Patrick Weber, zum Beitrag der SPD: „Oberrodenbach: Kann freigewordene Fläche im Ort weiter für Gemeinbedarf genutzt werden?“:

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige