Eigentlich hätte es ein großer runder Geburtstag werden sollen, und Grund zum Feiern hätte nicht nur eine kreiseigene Gesellschaft gehabt, sondern mit ihr Tausende Frauen und Männer, die von ihr beruflich und privat profitiert haben: 30 Jahre gemeinnützige Gesellschaft für Ausbildung, Qualifizierung und Arbeit, besser bekannt unter dem Kürzel „AQA“. Der 1. April 1991 ist das Gründungsdatum, doch an eine öffentliche Jubiläumsfeier ist 30 Jahre später pandemiebedingt nicht zu denken.

Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können die Zeit bis zum Ausbildungsstart nach den Sommerferien nutzen, um sich optimal auf eine Ausbildung vorzubereiten.

Auch in Zeiten von Corona gibt es Möglichkeiten, zwischen Schule und Studium oder Ausbildung einen ‚Break‘ zu machen und etwas Anderes kennenzulernen.

Pandemiebedingt entfallen aktuell für Schülerinnen und Schüler viele Möglichkeiten, Eindrücke aus dem Praxisalltag der meisten Berufe zu sammeln, um sich auf die Zeit nach der Schule vorzubereiten.

Die Bewerbungsmappe ist meistens die erste Möglichkeit, sich als attraktive*r Bewerber*in bei einem Arbeitgeber zu präsentieren – egal, ob man sie in Papierform oder online vorlegt.

Die Betreuung von Kindern bei Tagesmüttern oder Tagesvätern ist eine individuelle, familiennahe und flexible Betreuungsform, die vom Jugendamt des Main-Kinzig-Kreises vermittelt, begleitet und finanziell gefördert wird.

Weitere Beiträge ...

Partner von MKK-Jobs.de

 

landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Anzeige