Damit der Stadtbusverkehr zwischen den Haltestellen Freiheitsplatz und Leimenstraße so wenig wie möglich beeinträchtigt wird, wählten der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur (HIS) und die Stadtwerke Hanau (SWH) für ihre voneinander unabhängigen Baustellen bewusst die Osterferien.

Nachbarschaftliche Grüße und ein Zeichen der Freundschaft – mit zwanzig frisch gebundenen und liebevoll arrangierten Blumensträußen, zauberten die Eugen-Kaiser-Schule und das Floristikfachgeschäft Holzschuh, ein Lächeln ins Gesicht der Bewohner des Wohnstifts und erfreuten die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung gleichermaßen.

"Hanau als Gesundheitsstandort will sich verstärkt um die vorbeugende Gesundheitsförderung kümmern, denn das gehört zu den bedeutendsten Voraussetzungen für eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben", sagt Stadtrat Thomas Morlock (FDP).

Die Fraktion Bündnis 90/Grüne in der Hanauer Stadtverordnetenversammlung begrüßt, dass der Doppelhaushalt 2020/21 am Donnerstag in einer Sitzung des Haupt - und Finanzausschusses verabschiedet werden kann.

Ein Mund-Nasen-Schutz sorgt dafür, dass Tröpfchen, die beim Sprechen, Niesen oder Husten aus Mund und Nase fliegen, zurückgehalten werden. Da das Corona-Virus genau auf diesem Wege verbreitet und übertragen wird, ist der laufende Expertenstreit rund um das Tragen von Schutzmasken für Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) weder nachvollziehbar noch hilfreich.

Die Wohnungsnotfallhilfe der Stiftung Lichtblick (Stiftung der evangelischen Marienkirchengemeinde zu Hanau) wird mit Unterstützung der Baugesellschaft Hanau, der Agentur Einzigkartig, der Druckerei MC Druck und der Stadt Hanau ein besonderes Angebot für wohnungslose Menschen, die die offiziellen Hilfsangebote nicht annehmen können, schaffen. Ab Mittwoch, 1. April, soll ein sogenannter "Gabenzaun" am Johanneskirchplatz hinter der Alten Johanneskirche stehen.

Das Coronavirus hält derzeit die Welt in Atem – auch die Bürgerinnen und Bürger in Hanau. Umso wichtiger sind Informationen zur Lage in der Stadt, Antworten auf vielfach gestellte Fragen und eine Übersicht der verschiedenen Hilfsangebote. Was sich in dieser Hinsicht in Hanau tut oder geplant ist, wird täglich aktualisiert.

Das Tragen schon einfacher Schutzmasken für Mund und Nase im öffentlichen Raum hilft, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu verringern. Darin sind sich alle Fachleute einig. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen gilt weiterhin, soziale Kontakte zu vermeiden und dass die wichtigen Hygienemaßnahmen Händewaschen und Abstandhalten eingehalten werden. Jetzt bittet die Stadt Hanau zusätzlich ihre Bürgerinnen und Bürger, Schutzmasken zu tragen.

In einem persönlichen Brief hat sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) an die Sponsoren und Unterstützer der Brüder Grimm Festspiele gewandt und um Verständnis für die Absage der Veranstaltungsreihe gebeten.

Die Wählergemeinschaft Bürger für Hanau, BfH, hat nach den schrecklichen und rassistisch motivierten Bluttaten vom 19.02.2020 wiederholt die Notwendigkeit betont, dass jeder Bürger seine Sinne für das Aufkeimen rassistischer Tendenzen in der Stadtgesellschaft schärfen muss.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner