Die Nidderauer Stadtteilwehren Windecken und Heldenbergen wurden am Montag um 15.38 Uhr mit dem Einsatzstichwort *F1-Überpr. gel. - Überprüfung gelöschtes Feuer* in die Pestalozzistraße in Windecken alarmiert. Dort brannte eine Pfanne auf einem Herd, die Brandstelle wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Stadtteilwehren Heldenbergen und Windecken wurden am Freitag um 1.34 Uhr mit dem Einsatzstichwort *F1 - PKW im Freien - Brennt PKW* auf den Parkplatz vom NidderForum im Gehrener Ring in Nidderau alarmiert. Der Pkw brannte bei Eintreffen der Feuerwehr bereits in voller Ausdehnung.

Ein 19-Jähriger aus Nidderau hat am Neujahrstag mit fast drei Promille gleich zwei Unfälle verursacht. Der junge Mann war im Wetteraukreis unterwegs und ist nun seinen Führerschein los. An der Ampel an der Kreuzung Die Sang zur Bundesstraße 455 in Rosbach wartete ein 60-jähriger Rosbacher am Neujahrstag, gegen 12.35 Uhr, mit seinem PKW samt Anhänger auf das Umschalten der Ampel.

Bei der alljährigen Winterwanderung am 27. Dezember der Sängervereinigung 1946 Ostheim, führte der Weg auch über den Ostheimer Friedhof und man gedachte, durch Niederlegung eines Gestecks mit Schleife, an die verstorbenen Mitglieder des Vereines.

Mit einem sehr abwechslungsreichen Programm präsentierte sich das Blasorchester Nidderau e.V. (BON) auf seinem Weihnachtskonzert am 22. Dezember in der Willi-Salzmann-Halle in Windecken.

Die Stadtteilwehr Heldenbergen wurde mit dem Einsatzstichwort *H1 - Betriebsm.VU - Betriebsmittelauslauf nach Verkehrsunfall* am Montag um 19.18 Uhr in die Friedberger Straße ecke Büdinger Straße alarmiert. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Sechs verletzte Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Alle Interessierten sind zum nächsten Film des Seniorenkinos, der Komödie mit dem Titel: „Wenn Liebe so einfach wäre“ eingeladen.

Die Trockenjahre 2018 und 2019 haben dem Wald stark zugesetzt. Bereits seit dem letzten Jahr werden im Stadt- und Bürgerwald der Stadt Nidderau vertrocknete, käferbefallene und verpilzte Nadelwälder eingeschlagen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner