Die Fahrbahndecke der K 896 bei Linsengericht-Großenhausen weist verschiedene Schäden auf und muss daher in Teilbereichen erneuert werden. Begonnen wird voraussichtlich am Montag, den 27.05.2019 auf einem rund 400 m langen Streckenabschnitt in Höhe des Friedhofes. Um weiteren Substanzverlusten auf diesem kurvenreichen und kürzlich als Unfallhäufungsstelle eingestuften Kreisstraßenabschnitt entgegenzuwirken, wird die vorhandene schadhafte Fahrbahndecke auf einer Länge von ca. 400 m rund 4 cm tief abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt.

Zur Planung der Jubiläumsfeierlichkeiten „50-jähriges Bestehen der Gemeinde Linsengericht“ fand eine erste Informationsveranstaltung am 07.05.2019 statt, zu der sich zahlreiche Vertreter der Vereine, Kirchen, Ortsbeiräte und weiterer Einrichtungen in der Zehntscheune Altenhaßlau einfanden.

In der Auseinandersetzung zur Anfrage der CDU Linsengericht zur grundhaften Sanierung des Bürgersaales in Eidengesäß äußert sich Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) nun erneut, "damit die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde erkennen, mit welchen Mitteln und in welcher Art und Weise die Herren Joachim Schmidt, Jörg Kildau und Markus Kievel den Bürgermeister diskreditieren wollen".

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner