Am Mittwoch, den 23.12.2020, gegen 14:14 Uhr, ereignete sich auf der BAB 66, Frankfurt am Main in Fahrtrichtung Fulda, zwischen den Anschlussstellen Schlüchtern-Nord und Flieden, ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Der Fahrer eines Pkw BMW mit polnischer Zulassung befuhr die BAB 66 in nördlicher Fahrtrichtung.

Zu einem Unfall mit fünf Beteiligten und anschließender Vollsperrung kam es am Dienstag gegen 15 Uhr auf der BAB 66 in Fahrtrichtung Fulda zwischen den Anschlussstellen Schlüchtern -Süd und Schlüchtern -Nord. Zur Unfallzeit wollte der Fahrer einer Sattelzugmaschine einen vorausfahrenden Klein-LKW überholen. Beim Ausscheren auf die linke Spur übersah er dabei einen PKW und drückte ihn gegen die Mittelleitplanke.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2