16,5 Millionen Euro von Bund und Land, dazu weitere circa 1,4 Millionen vom Kreis – diese Beträge werden in diesem Jahr in die Bundes-, Landes- und Kreisstraße im Main-Kinzig-Kreis neu investiert. Auf einer Pressekonferenz stellten Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil und Kreis am Mittwoch die geplanten Projekte vor. Während der Kreis seine geplanten Kosten bereits beziffern kann, befinden sich die meisten Projekte von Hessen Mobil noch in der Ausschreibung. Auf die größten Einschränkungen müssen sich die Verkehrsteilnehmer in der Kreisstadt Gelnhausen einstellen.

Landrat Thorsten Stolz (SPD) hat Gabriele Mann nach 46 Jahren in Diensten des Main-Kinzig-Kreises beziehungsweise des Landkreises Hanau in den Ruhestand verabschiedet.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner