Mit Besorgnis und wachsendem Unmut verfolgen die Freien Wähler (FW) die von FDP und CDU losgetretene Diskussion um eine Gymnasiale Oberstufe oder ein Gymnasium in Langenselbold.

Aufgrund des Ausfalls zahlreicher Blutspendetermine, da zahlreiche Räumlichkeiten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht genutzt werden können, sind die Bestände der Blutkonserven stark gesunken.

In der Nacht auf Freitag wurde die Feuerwehr Langenselbold gegen kurz vor halb 1 Uhr zu einem brennenden Personenwagen infolge eines Verkehrsunfalls gerufen. Dem vorausgegangen war gegen 23:30 Uhr ein Alleinunfall, bei dem ein 19-jähriger Langenselbolder mit seinem Ford Fiesta auf der Kinzigstraße frontal gegen einen Laternenmast prallte.

Auf Initiative der FDP in Langenselbold wurde bereits 2008 ein Konzept für eine gymnasiale Oberstufe an der IGS Käthe-Kollwitz-Schule in Langenselbold erarbeitet. Diese Resolution wurde von allen Langenselbolder Parteien mitgetragen.

Mehrere Pakete sind über die Weihnachtsfeiertage aus einem Bürogebäude in der Gottlieb-Daimler-Straße in Langenselbold gestohlen worden. Die Einbrecher hebelten in der Zeit nach Heiligabend ein Fenster auf und drangen so in das Haus ein. Bemerkt wurde die Tat erst am Montagmorgen, als die ersten Angestellten gegen 5 Uhr zur Arbeit kamen. Bislang steht noch nicht fest, wie viele Pakete fehlen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2