„Aufarbeitung des SED-Unrechts“ heißt ein neues Förderprojekt im Rahmen des Bundesprogramms „Jugend erinnert“, auf das der Landtagsabgeordnete Max Schad, zugleich jugendpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, hinweist.

"Ein verrücktes Jahr - ganz anders als im Vorfeld erwartet, aber trotzdem schön und lehrreich", so beschreibt Lea-Marie Steinbach ihr Austauschjahr in den USA, welches durch die Corona-Pandemie abrupt beendet wurde.

Aller guten Dinge sind drei -  nachdem die SPD Main-Kinzig aufgrund der Corona-Pandemie ihren Parteitag bereits zweimal absagen musste, konnte dieser im dritten Anlauf am Wochenende endlich stattfinden.

Die Themen Wohnen und Mobilität im Main-Kinzig-Kreis werden im Zuge der Sozialplanung für Senioren und Seniorinnen intensiv beleuchtet, um auch Wünsche, Ideen und Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger für eine verbesserte Versorgungsstruktur einfließen lassen zu können.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2