Bereits im vergangenen Jahr 2017 wurden an dem Brückenbauwerk über die Bracht im Brachttaler Ortsteil Neuenschmidten verschiedene Sanierungsarbeiten durchgeführt. Nicht zuletzt aufgrund von Lieferengpässen konnten die Arbeiten jedoch nicht wie geplant umgesetzt werden. Ab Montag, den 19.11.2018 sollen die Arbeiten nunmehr fortgeführt und noch vor Weihnachten auch final abgeschlossen werden.

Gute Nachrichten für Birstein und das Isenburger Fürstenhaus: Wie der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Tauber mitteilt, wird die Renovierung des Kutschenbau des Birsteiner Schlosses mit Mitteln in Höhe von bis zu 1,8 Millionen Euro - verteilt über die nächsten drei Jahre – gefördert.

In der Zeit von Mittwoch, den 07.11. bis einschließlich Freitag, den 09.11.2018 werden im Zuge der K 877 "Wettgeser Straße" im Birsteiner Ortsteil Wüstwillenroth Rasengittersteine verlegt.  Zur Durchführung der Arbeiten ist aufgrund der geringen Fahrbahnbreite der Kreisstraße eine Vollsperrung leider unumgänglich. Aller Voraussicht nach für die Dauer von drei Tagen, wird für den überörtlichen Verkehr eine entsprechende Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert.

Die letzte Chance diesen Jahres, nächtliche Flattertiere kennen zu lernen bietet ein informativer Abend über Fledermäuse in der „Fliegenden Ente“ in Völzberg.

Anlässlich der Landtagswahl am 28. Oktober lädt der heimische Landtagsabgeordnete Michael Reul alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Besuch seines Informationsstandes am Samstag, den 27.10.2018, in der Zeit von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr vor die Bäckerei Naumann, Wächtersbacher Str. 46, nach Brachttal ein.

In der Diskussion um die Errichtung eines Güllebeckens in der Gemarkung Untersotzbach schaltet der Birsteiner Kreistagsabgeordnete Carsten Kauck (Freie Wähler) nunmehr den Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Thorsten Stolz (SPD), ein.

Nach einem Verkehrsunfall im Brachttaler Ortsteil Neuenschmidten ist der Fahrer des Unfallwagens geflüchtet. Gegen 3.30 Uhr in der Nacht zum Sonntag war in der Birsteiner Straße ein BMW Alpina zunächst rechts von der Fahrbahn abgekommen, fuhr entlang einer kleinen Mauer in einen Gartenzaun und kam dann linksseitig der Fahrbahn im Zaun eines Autohauses zum Stehen.

Obwohl die vorliegenden Gutachten und Aussagen der Oberen Naturschutzbehörde des Regierungspräsidiums Darmstadt als zuständige Fachbehörde nochmals die sehr hohe Wertigkeit dieses Naturraums bestätigt haben, wurden am 27. Juni 2018 vom Regierungspräsidium Darmstadt / Frankfurt sechs Windkraftanlagen als „Windpark Flörsbachtal-Roßkopf“ im Herzen des Naturparks Spessart genehmigt", heißt es in einer Pressemitteilung der Bürgerinitiative Windkraft im Spessart – In Einklang mit Mensch und Natur e.V..

Durch einen optimierten Bauablauf sowie das gute Zusammenspiel aller am Baubeteiligten konnten die umfangreichen Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der B 276 zwischen Birstein - Birstein/Fischborn bereits vorzeitig abgeschlossen werden.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner