Linsengericht: Tödlicher Verkehrsunfall

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Linsengericht ist am Freitag eine Person ums Leben gekommen. Gegen 11.15 Uhr kam es auf der Kreisstraße 894 zwischen den Ortsteilen Altenhaßlau und Eidengesäß zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem der Fahrer eines Opel in seinem Kleinwagen eingeklemmt wurde und noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag.

unfalllinseeiden.jpg
unfalllinseeiden1.jpg
unfalllinseeiden2.jpg

Im zweiten Fahrzeug, einem Chrysler, saßen insgesamt vier Personen, darunter zwei Kinder. Der Beifahrer in diesem Wagen wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht, die anderen Insassen mussten mit leichteren Verletzungen ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr Linsengericht half bei der Versorgung der Verletzung und sicherte die Unfallstelle ab.

Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet, um den genauen Unfallhergang zu klären. Ein Polizeihubschrauber machte Luftaufnahmen von der Unfallstelle. Die Kreisstraße 894 war über drei Stunden voll gesperrt. Unfallzeugen melden sich auf der Wache der Polizei in Gelnhausen unter der Rufnummer 06051/827-0.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner