Vor wenigen Tagen feierte Elisabeth Petau ihren 100. Geburtstag bei guter Gesundheit im AWO-Seniorenzentrum in Wächtersbach. Geboren wurde sie 1920 in Jägerndorf im damaligen Sudetenland. Die Eltern besaßen einen Hof, Elisabeth hatte 1944 geheiratet und 1 Kind geboren; ihr Mann ist jedoch im gleichen Jahr im Krieg gefallen. Die Familie wurde dort im Jahr 1946 von den Tschechen vertrieben, während der Vertreibung starb ihr Kind.

Jährlich am 23. Januar erinnert der internationale Tag der Handschrift an die Bedeutung und das langsame Verschwinden der Handschrift als Kulturleistung.

Zwei Besucher einer Veranstaltung wurden am frühen Sonntagmorgen in der Marienstraße in Aufenau von einem etwa 1,85 Meter großen Mann geschlagen und beleidigt. Das Opfer aus Grebenhain erlitt eine Kopfplatzwunde, eine Fingerverletzung und klagte über Schmerzen am Brustkorb, die Begleiterin aus Fulda blieb unversehrt.

„Die Spende ist ein tolles Geschenk“, freut sich Jens Kordt, Vorsitzender der Freunde und Förderer der Georgspfadfinder St. Bonifatius Wächtersbach e.V. in Wächtersbach.

Luca Drews aus dem Autohaus Schött hat sich als Hessens bester KFZ-Mechatroniker für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Doch bis dahin musste er mit viel Fleiß und großem Können die eigene Leistungsfähigkeit beweisen. Zunächst konnte Luca Drews als innungsbester Azubi der Kfz-Innung Gelnhausen abschließen. Auch bei dem praktischen Leistungswettbewerb für das Kfz-Handwerk, wo alle innungsbesten Kfz-Azubis Hessens geprüft wurden, wurde er mit großem Abstand Erster.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner